AKTUELL


"Mord auf Irisch" begleitet eine verzweifelte Österreicherin auf ihrer Reise vom Regen in die Traufe, und eine liebenswerte Irin auf ihrem Weg zu sich und ihrer Familie. Unterwegs wird gesungen, geflirtet und gemordet.

 

Schauplatz ist das vermutlich schönste Land dieser Erde: Irland! 

 

Veröffentlicht wurde der Roman 2017 im Querverlag.